Ergotherapie für Kinder und Erwachsene

ET in der Pädiatrie bei Kindern mit:

 

- Entwicklungsverzögerungen ( körperliche / geistige)

- Wahrnehmungsstörungen (visuell / auditiv / taktil- kinästhetisch)

- ADS / ADHS

- Verhaltensauffälligkeiten

- Lernschwierigkeiten ( Lesen / Rechnen)

- Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Schulen, Kitas, sozialen Einrichtungen

- Elternarbeit

 

Befundung- / Therapie- / Konzeptbeispiele:

 

M  ABC - Fein- und Grobmotorik Testung

FEW 2- Räumlich-visuelle Wahrnehmung

Gezielte Beobachtungen SI nach Ayres- Entwicklungsdiagnostik bezüglich Reflexe u. Motorik

Audiolog / Cäsar Lernprogramme

Brain Gym

 


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Ergotherapie